Diese Website verwendet Cookies und Drittinhalte

Auf unserer Website verwenden wir Cookies, die für die Darstellung der Website zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf „Auswahl akzeptieren“ werden nur diese Cookies gesetzt. Andere Cookies und Inhalte von Drittanbietern (z.B. YouTube Videos oder Google Maps Karten), werden nur mit Ihrer Zustimmung durch Auswahl oder Klick auf „Alles akzeptieren“ gesetzt. Weitere Einzelheiten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung, in der Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können.

Kontakt

Beschäftigter (m/w/d) im Konzepte-Team

Die Region Mitte-Ost (Arbeitsort kann individuell festgelegt werden) sucht ab 01.09.2024 einen Beschäftigten (m/w/d) im Konzepte-Team

in Teil-/Vollzeit - 30 - 39 Stunden wöchentlich

Was Sie erwartet:           

  • Analyse von Vergabe-Unterlagen der Auftraggeber, ESF Programmen, Richtlinien-Dokumenten und sonstigen Ausschreibungen inkl. Identifikation von Antragschancen
  • Zusammenstellung von Erstanalyse, Handouts und Entscheidungsgrundlagen für die Bewerbungen durch die Führungskräfte
  • Erarbeitung von abgabereifen Konzepten in Zusammenarbeit mit dem Team und den Standorten
  • Zusammenarbeit in einem Konzepte-Team, mit Führungskräften, zentralem Antragsmanagement, Controlling und Kooperationspartnern
  • Präsentation, Vorstellung und Austausch von Erstanalysen, Ideen und Konzepten in verschiedenen internen und externen Arbeitsebenen virtuell und an verschiedenen Standorten in Präsenz

Was Sie mitbringen:

  • sachliche Analysekompetenz von Fachtexten ist ausgeprägt
  • Fähigkeit in Prozessen zu denken
  • kreative und stilsichere Schreibkompetenz
  • in Stressphasen den Überblick behalten und die richtigen Prioritäten setzen
  • am Bildungssektor interessiert und ein ständiger Lernwille ist vorhanden

Das bieten wir Ihnen:

  • Aufstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten (z.B. Kooperation mit der HFH Hamburger Fern-Hochschule)
  • eine offene und kollegiale Arbeitsatmosphäre
  • Mitarbeitergespräche wie Mitarbeiter-Vorgesetzten-Gespräche, Perspektivgespräche, etc.
  • Mobiles Arbeiten in Absprache möglich, Arbeitsort kann individuell in der Region Mitte-Ost festgelegt werden
  • flexible Gestaltung der Arbeitszeiten je nach Anforderungen möglich
  • Zuschuss zum Krankengeld
  • exklusive Mitarbeiterangebote für Produkte und Dienstleistungen im Rahmen von corporate benefits
  • Vergütung nach Tarif (Hausvertrag Gruppe 8 plus Sonderzahlung
  • Urlaubsanspruch bei einer 5-Tage-Woche gemäß Allgemeiner Vertragsbedingungen 30 Tage pro Kalenderjahr

Zeitraum:

Selbstverständlich behandeln wir Ihre Bewerbung vertraulich.

Die Stelle ist ab 01.09.2024 unbefristet zu besetzen.

Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung an die DAA Deutsche Angestellten-Akademie GmbH, Frau Jana Geißler-Möbius per Mail.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bei persönlichen Vorstellungsgesprächen werden die Fahrtkosten gemäß unserer Reisekostenverordnung übernommen.

Falls Sie die Rücksendung Ihrer Bewerbungsunterlagen wünschen, teilen Sie dies uns bitte mit, andernfalls werden nicht mehr benötigte Bewerbungsunterlagen datenschutzgerecht entsorgt. 

zurück zur Übersicht